Am 17.04.12 trafen sich in Auersthal rund 100 VertreterInnen der 14 Gemeinden der Region Südliches Weinviertel zum 4. Regionalforum. Vorgestellt wurden die Ergebnisse des Kleinregionalen Rahmenkonzepts, das in einem eineinhalb Jahre dauernden, vom Planungsbüro im-plan-tat, DI Martina Scherz geleiteten Beteiligungsprozess mit den Gemeinden, den örtlichen RaumplanerInnen und der Abt. Raumordnung und Regionalpolitik des Landes Niederösterreich erarbeitet wurde.

|wein|viertel|stunde|, so das Motto der zukünftigen räumlichen Entwicklung der Region.
In einer Viertelstunde ist vieles erreichbar! Die WeinVIERTELSTUNDE nutzen! In einer Stunde ist vieles erlebbar! Die WeinviertelSTUNDE genießen!
Die Region soll eine Region der kurzen Wege werden. Diese Strategie baut auf einer wesentlichen Stärke der Region auf: die noch gute Versorgung der Bevölkerung mit Einrichtungen und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs. Die Grundversorgung soll auch zukünftig erhalten bleiben und Versorgungslücken sollen geschlossen werden.
Der Obmann der Kleinregion, Bürgermeister Dir. Kurt Jantschitsch ist davon überzeugt, dass die |wein|viertel|stunde| ein Synonym für Lebensqualität werden wird. „Die Zeit, die durch kurze Wege gewonnen wird, kann zur Entschleunigung und damit zur Nutzung der Vorzüge der Region genutzt werden: zum Ausgleich in der freien Natur und in den Freizeit- und Gastronomieeinrichtungen.“

im-plan-tat | Reinberg und Partner bedankt sich bei allen Beteiligten, dem Obmann und Obmannstellvertreter, den BürgermeisterInnen, den GemeinderätInnen, den AmtsleiterInnen und VertreterInnen der Verwaltung, sowie den OrtsplanerInnen, den KleinregionsbetreuerInnen und den VertreterInnen des Landes für die gute und konstruktive Zusammenarbeit und wünscht viel Erfolg bei der Umsetzung der spannenden Leitprojekte!
Für weitere Informationen zum Projekt kontaktieren Sie
DI Martina Scherz | scherz@im-plan-tat.at | 0676 750 90 20

Die |wein|viertel|stunde| – Die Region Südliches Weinviertel soll Region der kurzen Wege werden
Markiert in:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen