Für die Kleinregion Pielachtal mit den 8 Mitgliedsgemeinden Frankenfels, Hofstetten-Grünau, Kirchberg/Pielach, Loich, Ober-Grafendorf, Rabenstein/Pielachtal, Schwarzenbach, Weinburg wird unter der Leitung von im-plan-tat Reinberg und Partner  als Pilotprojekt ein E-Mobilitätskonzept erarbeitet.
im-plan-tat Reinberg und Partner arbeitet dabei nach folgenden Grundsätzen:
•    Auf der regionalen Ebene muss die Abschöpfung bestehender Erkenntnisse und die Frage der optimalen Implementierung in der Region im Mittelpunkt stehen.
•    Ein regionales eMobilitätskonzept muss klar darlegen, was die Region im Bereich der eMobilität erreichen möchte.
•    Ein regionales eMobilitätskonzept muss darlegen, was die Region im aktuellen Entwicklungsstand der eMobilität konkret umsetzen kann und wie sie sich auf die erwartete Entwicklung optimal vorbereiten kann.
•     Ein regionales eMobilitätskonzept muss zur Meinungsbildung und Bewusstseinsbildung für eMobilität und auch zum Kompetenzaufbau in der Region beitragen.

E-Mobilitätskonzept Pielachtal
Markiert in:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen