Am 16.09.2011 wird um 15:00 Uhr von LH Erwin Pröll das Welterbezentrum Wachau bei der Schiffstation Krems-Stein eröffnet. Alle Interessierten sind eingeladen, an der Festveranstaltung teilzunehmen. Martina Scherz wird gemeinsam mit Gregor Kremser durch die Freiluftausstellung bei der Schiffstation Krems – Stein führen.
Zur Genese dieses Projektes:
– 2007: Der Verein r a u m greifend gewinnt den vom Arbeitskreis Wachau ausgeschriebenen Ideenwettbewerb für die Gestaltung des Welterbezentrums Wachau
– 2009: Ein Architekturwettbewerb wird ausgeschrieben. Rund um das konzipierte Welterbezentrum wird eine Anlage mit Ticketing, Tourismusinfo, Restaurant geplant.
– 2010: im-plan-tat | Reinberg und Partner wird in Kooperation mit dem Verein r a u m greifend mit der Gestaltung des Welterbezentrums beauftragt.
Die BesucherInnen des Welterbezentrums werden die Möglichkeit haben, innerhalb stilisierter Weingartenzeilen die unterschiedlichsten Aspekte des Weltkulturerbes Wachau aus verschiedenen Perspektiven kennen zu lernen.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie
DI Martina SCHERZ | 0676 750 90 20 | scherz@im-plan-tat.at

Eröffnung des Welterbezentrums Wachau
Markiert in:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen