Die „Grüne Achse“ für RadfahrerInnen und FußgängerInnen wurde 1999 als durchgehende verkehrsberuhigte Strecke durch das Stadtgebiet von Langenlois geplant und umgesetzt. Inhalt des aktuellen Planungsauftrages waren Vorschläge zur Verbesserungen im Bereich des Bestandes sowie die Entwicklung eines Grobkonzeptes für die Erweiterung der bestehenden „Grünen Achse“ vom Stadtteil Haindorf in die Katastralgemeinden Zöbing und Gobelsburg.

„Grüne Achse“ Langenlois

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen