Im Rahmen des  Projekts „EnergieOffensive Kamptal-Wagram“, in dem die Mobilisierung von Holz aus den heimischen Wäldern den Schwerpunkt bildet, wurden in den vergangenen Monaten Beispielflächen in der Region mit kleinteiliger Parzellen- und Besitzstruktur gesucht und im Falle von Langenlois und Hohenwarth-Mühlbach auch bereits gefunden.
Ende April 2012 fand für die Besitzer dieser beiden Beispielflächen eine erste Informationsveranstaltung im Ursin Haus in Langenlois statt. Forst-Experten von der BBK und regionalen Forst-Dienstleistern verdeutlichten den gut 30 Teilnehmern die Wichtigkeit der Bewirtschaftung unserer Wälder. Gerade jetzt wäre die Zeit günstig, um die Wälder zu durchforsten und damit deren Wert zu erhalten bzw. sogar zu steigern, denn die Holzpreise sind derzeit hoch. Der nächste Schritt ist nun, das Interesse der Waldbesitzer an einer gemeinsamen Holzmobilisierung auszuloten. Mit diesen Beispielflächen sollen regionale Vorzeigeprojekte geschaffen werden, die zur Nachahmung und dadurch zu verstärkter heimischer Holznutzung motivieren.

Der Klima- und Energiefonds setzt auch heuer die Förderung von Holzheizungen in privaten Häusern fort und erweitert die Aktion zudem um die Förderung für thermische Solaranlagen.
Gefördert werden überwiegend privat genutzte, neu installierte Pellet- und Hackgutzentralheizungsgeräte, die einen oder mehrere bestehende Ölkessel ersetzen, pauschal mit € 1.000,- sowie Solaranlagen (mind. 5 m² Bruttokollektorfläche) pauschal mit € 400,-. Zusätzliche Fördermittel von Ländern und Gemeinden können in Anspruch genommen werden. Die Antragstellung ist ausschließlich online auf www.holzsolar2012.at möglich – dort finden Sie auch alle Details zur Förderung.

Holzmobilisierung – „EnergieOffensive Kamptal-Wagram“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen