Die 14 Gemeinden Auersthal, Bad Pirawath, Ebenthal, Gaweinstal, Groß-Schweinbarth, Hohenruppersdorf, Matzen-Raggendorf, Palterndorf-Dobermannsdorf, Prottes, Schönkirchen- Reyersdorf, Spannberg, Sulz im Weinviertel, Velm-Götzendorf und Zistersdorf bilden die Kleinregion Südliches Weinviertel.
Die 14 Gemeinden haben erkannt, dass die zukünftige Entwicklung jetzt von den Entscheidungsträgern gesteuert werden muss. Sie haben sich daher entschlossen, ein "Kleinregionales Rahmenkonzept" zu erarbeiten, mit dem die Weichen für die zukünftige Entwicklung gestellt werden.
im-plan-tat unterstützt sie dabei, die Region auf die bevorstehenden Herausforderungen optimal vorzubereiten und die zukünftige räumliche Entwicklung der Region auf Kooperation und einen fairen Interessensausgleich auszurichten. Ziele dabei sind:
• Abstimmung der örtlichen Ziele und Maßnahmen auf dem Gebiet der Raumplanung.
• "Weichenstellung" in der kleinregionalen Entwicklung.
• Definition und Weiterentwicklung von raumwirksamen Leitprojekten

Kleinregionales Rahmenkonzept Südliches Weinviertel
Markiert in:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen