Ende 2011 wurde in Dürnstein der von im-plan-tat in Kooperation mit MMag. Gregor Kremser geplante Themenweg „Löwenherz in Dürnstein – Ein Weg durchs Mittelalter“ fertiggestellt.
Der Weg zur Burgruine, entlang dessen in 21 Stationen die Entführung, Gefangenschaft und Freilassung des Englischen Königs Richard Löwenherz illustriert wird und an 7 Stationen zum Seele baumeln eingeladen wird, wird seither sehr gut von den BesucherInnen angenommen.

Martina Scherz und Gregor Kremser haben nun im Aufgrag der Stadtgemeinde Dürnstein ein Konzept für die Erweiterung des Themenweges in die Burgruine ausgearbeitet. Der Leitgedanke bei der Konzeption war, aufbauend auf den vorhandenen Mauerresten, den Felsen und den schönen Ausblicken den BesucherInnen durch gezielte, aber dezente Eingriffe ein intensiveres Erleben zu ermöglichen.
Für nähere Informationen dazu kontaktieren Sie:
Martina Scherz | scherz@im-plan-tat.at | 0676 750 90 20

Konzept für die Erweiterung des Themenweges in Dürnstein erarbeitet
Markiert in:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen