Im ersten Halbjahr 2011 plante im-plan-tat Reinberg und Partner ein touristisches Leitsystem für das Stift Göttweig. Im Zuge des Projektes wurde die bestehende Beschilderung im Innen- und Außenbereich des Stifts aufgenommen und verortet, Wegeplanung durchgeführt und eine neue Beschilderung ausgearbeitet. Die Orientierung im Vordergrund, wurden viele überschüssige Schilder entfernt. Einen Teil des Leitsystems bilden die Orientierungsstelen, die den Besuchern mittels dreidimensionaler Darstellung des Stifts mit Verortung der Ziele, einer orientierungsgebenden Bilderleiste sowie der Zielausschilderung mit Richtungspfeilen eine umfassende Information über ihre Umgebung bereitstellen. In hervorragender Zusammenarbeit mit tauPunkt – Agentur für Marketing & Kommunikation (http://www.taupunkt.cc) wurden die Schilder grafisch ansprechend gestaltet und die Umsetzung begleitet.
 

Leitsystem Stift Göttweig

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen