Um das Projekt vorab vorzustellen und Interessierten die Möglichkeit zu bieten, sich über die Hintergründe zu informieren, organisierte die Dorf- und Stadterneuerung am Dienstag, den 30. Juni 2015 eine Informationsveranstaltung im Mauterner Schüttkasten. Dieser Event war dabei bereits die zweite Veranstaltung, die von der Gruppe „Umwelt und Energie“ der Dorf- und Stadterneuerung zum Themenschwerpunkt Elektromobilität abgehalten wurde.
Arbeitskreisleiter Martin Hofbauer konnte für diesen Abend Matthias Zawichowksi als Referenten gewinnen, der bereits in einigen niederösterreichischen Gemeinden erfolgreich E-Car-Sharing-Initiativen umgesetzt hat. Er gab den Besucherinnen und Besuchern spannende Einblicke in die Entwicklung der Elektromobilität, oftmals diskutierte Themenstellungen wie beispielsweise Reichweite und Alltagstauglichkeit der E-Fahrzeuge und erzählte dabei die eine oder andere unterhaltsame Anekdote aus seinen Anfangszeiten. Unterstützt wurde er von Lisa Weissinger, die das E-Car-Sharing-Modell von fahrvergnügen.at vorstellte und über Nutzungs- und Teilnahmemöglichkeiten informierte.
Im Anschluss an die beiden Vorträge und eine spannende Diskussion konnten sich die Besucherinnen und Besucher im Rahmen von Probefahrten persönlich von der Praxistauglichkeit der Elektroautos und dem außergewöhnlichen Fahrvergnügen überzeugen.
Martin Hofbauer zeigt sich in Anbetracht des regen Interesses der Besucher erfreut: „Wenn man bedenkt, dass die Menschheit für die Mobilität die anteilsmäßig meiste Energie (34%) verbraucht, so ist es an der Zeit, sich speziell zu diesem Thema Gedanken über Einsparungspotentiale zu machen. Das E-Car-Sharing ermöglicht dabei das Setzen eines ersten, wichtigen Schrittes.

Mautern plant Umsetzung eines E-Car-Sharing-Angebots
Markiert in:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen