Mit einer Auftaktveranstaltung – der „e-mobility-lounge“ – in Eichgraben in der Region Elsbeere Wienerwald beginnt die WAVE am Abend des 27. Juni 2013. Dabei werden die teilnehmenden Teams vorgestellt und elektrische Fahrzeuge für den kommunalen Fuhrpark präsentiert. 
Der offizielle Start der Elektro-Rallye am Morgen des 28. Juni 2013 führt die Teams in einer ersten Etappe von Eichgraben nach Baden. Im Casino Baden erwartet die Teams neben der Vergabe der Preise für die besten Designs der Autos auch eine Führung durch das Casino inklusive Spielerklärung, sowie ein Elektroauto-Roulette. Nach einem Abstecher zum Windpark in Mönchhof mit Windradbesichtigung geht es weiter nach Eisenstadt, wo der erste Tag bei einem Event am Hauptplatz und bei einem Winzerfest sein Ende findet.
Am 29. Juni 2013 führt die Route nach Ungarn. Nach einem Aufenthalt in Lövö machen sich alle Teilnehmer auf nach Güssing in die Steiermark, wo Elektro Güssing die Teams empfängt. Später geht es zum ARBÖ-Fahrsicherheitszentrum nach Ludersdorf/Gleisdorf, wo die Fahrer die Grenzen ihrer E-Fahrzeuge mittels Schleuderplatte, Slalomstrecke und Zeitmessung austesten können. Nach dieser herausfordernden Challenge geht es in die zweitgrößte Stadt Österreichs – nach Graz zum Karmeliterplatz mit der Repro Elektro-Großhandel Gmbh, sowie zu e-mobility Graz. Im Anschluss daran erreichen die TeilnehmerInnen Deutschlandsberg bzw. Aibl bei PVP (PhotoVoltaicsProducts).
Am nächsten Tag, dem 30. Juni 2013, brechen die Elektro-Fahrzeuge auf nach Kärtnen. Im Anschluss an einem Halt in  St. Veit an der Glan geht es ins slowenische Bled. Wieder zurück in Kärtnen erfolgt die Erkundung von Feistritz an der Drau und schließlich Weissensee, wo die Austragung der Challenge rund um die beste Beschriftung stattfindet. 

Lesen Sie HIER alles über die weiteren Tage der WAVE!

***News zur WAVE 2013*** TEIL 1
Markiert in:    

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen