im-plan-tat folgte am 23. Juni 2015 der Einladung der Österreichischen Raumordnungskonferenz zum 2. ÖREK-Impulstreffen. Hier wurden die Ergebnisse der ÖREK-Partnerschaften:

  • Vielfalt und Integration im Raum
  • Risikomanagement für gravitative Naturgefahren in der Raumplanung
  • Die regionale Handlungsebene stärken
  • Energieraumplanung
  • Leistbaren Wohnen
  • Flächenfreihaltung für linienhafte Infrastrukturvorhaben

vorgestellt und gemeinsam reflektiert.
Prof. Heinz Fassmann, Vizerektor der Universität Wien und wissenschaftlicher Autor des Österreichischen Raumentwicklungskonzepts 2011 lieferte einen Rückblick auf die Erarbeitung des ÖREK 2011 und seine Einschätzung zur aktuellen Umsetzung und politischen Wirksamkeit des Österreichischen Raumentwicklungskonzepts.
Für nähere Informationen dazu kontaktieren Sie:
Martina Scherz | scherz@im-plan-tat.at | 0676 750 90 20

ÖREK-Impulstreffen 2015
Markiert in:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen