Bildquelle: Martina Bachtrögler

Das Personenkomitee Burg:2025 öffnet wieder die Pforten der Burg und veranstaltet am Freitag den 15.09.2017 einen Open Future Labs Day.

Der Tag wird ganz im Zeichen von Zukunft, Trends und Digitalisierung unter Einbindung regionaler Entwicklung stehen. Als Stargast der Veranstaltung präsentiert das Personenkomitee mit Lars Thomsen einen der weltweit führenden Zukunftsforscher. Der gebürtige Hamburger gründete in Zürich mit der future matters AG ein Institut, das Veränderungen und Trends in Wirtschaft, Technologie und Gesellschaft erforscht und analysiert. Er ist Experte für Zukunftsthemen wie Energie und Mobilität und berät Firmen, Konzerne sowie regierungsnahe Stellen bei der Entwicklung von Zukunftsstrategien. Auf der Burg Neulengbach hält Thomsen seinen Vortrag “520 Wochen Zukunft”.

Elektrisierende Mobilität – E-Autos und Carsharing
In einem weiteren Programmpunkt stellt der Verein “fahrvergnügen.at” die aktuellen Modelle von E-Autos vor, gibt Auskunft über die Reichweite, zeigt wie das Laden funktioniert und welche Vorteile e-Carsharing bietet.

3D und Virtual Reality
Wie die Digitalisierung die Welt verändert kann in den 3D und VR-Labs gesehen werden: Studenten der New Design University St. Pölten (NDU) zeigen Anwendungen der 3D-Gestaltung und der Planung mittels VR. Das Vermessungsunternehmen Schubert ZT GmbH wird die neuen Möglichkeiten des 3D-Laserscannings am Beispiel der Burg demonstrieren. Und die Österreichische Gesellschaft für 3D Druck ist mit einer 3D-Druckerstraße vertreten.

VolksschülerInnen bauen Roboter
Ein Blick in die Zukunft eröffnet sich auch den VolksschülerInnen aus Maria Anzbach. Sie werden in einem Workshop mit Unterstützung des Instituts zur Förderung des IT-Nachwuchses (IFIT) Roboter bauen und programmieren. Die Ergebnisse können dann am Nachmittag von den Besuchern bestaunt werden.

Der Open-Future-Labs Day auf der BURG:NEULENGBACH wird gefördert aus Mitteln der Leaderregion Elsbeere-Wienerwald.

Das komplette Programm finden Sie auf www.burg2025.at

Open Future Labs Day auf der Burg Neulengbach am 15. September 2017

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen