Martina Scherz folgte am 09.04.14 der Einladung des Fachbereichs Regionalplanung und Regionalentwicklung der TU-Wien und gab den über 100 Studierenden einen Einblick in die Tätigkeit eines privaten Technischen Büros in der Regionalplanung. Im Fokus des Vortrages standen beispielhafte Projekte und gesammelte Erfahrungen im Zuge der 12-jährigen Planungstätigkeit.

Regionale Planungspraxis – Gastvortrag an der TU-Wien
Markiert in:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen