Am 6. Juni 2014 versammelten sich rund 20 verschiedene Elektrofahrzeug-Modelle bei der Veranstaltung „THEISS ELECTRIC“ beim EVN-Kraftwerk Theiß. Die Gemeinde Gedersdorf hatte mit Unterstützung von im-plan-tat und der EVN interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen, die Mobilität der Zukunft schon heute kennenzulernen. Trotz hochsommerlicher Temperatur waren viele der Einladung gefolgt und zeigten großes Interesse an den ausgestellten Elektro-Fahrzeugen.

Von E-Fahrrädern über E-Scooter und E-Motorräder bis hin zu E-Autos und Hybridautos reichte die Palette der Fahrzeuge, die von den Besucherinnen und Besuchern begutachtet und mit viel Begeisterung getestet wurden. Bürgermeister Ing. Franz Brandl und Dr. Adolf Aumüller, Leiter der EVN Kraftwerke, freuten sich über das rege Interesse und konnten auch Landtagspräsident Ing. Hans Penz bei THEISS ELECTIC begrüßen. Dieser betonte die Bedeutung von Elektromobilität für die Erreichung der Energieziele des Landes Niederösterreich und wies auch auf die aktuelle Landesförderung für Elektromobilität hin.

Im Rahmen von Vorträgen hatten die Besucherinnen und Besucher Gelegenheit, sich über diese Förderung zu informieren und allerlei Wissenswertes zum „Strom tanken“ sowie zur Alltagstauglichkeit von Elektrofahrzeugen zu erfahren und mit Experten zum Thema zu diskutieren.

Zu den Fotos von der Veranstaltung

THEISS ELECTRIC: Viel Interesse am Infonachmittag zu Elektromobilität
Markiert in:    

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen