Das Gesamtziel des Projekts ist es, ein komplexe Ausbildungsprogramm zu entwickeln, anzupassen und zu übertragen, um zur Verbesserung der Qualität und Attraktivität der beruflichen Bildung im Bereich erneuerbare Energien beizutragen. Dies soll die Entwicklung von spezifischen Fähigkeiten in der Branche der erneuerbaren Energien zu erleichtern.
Die konkrete Ziel von TRAIN-RES ist es, die innovativen technischen Materialien und Evaluierungsinstrumente für feste Biomasse, Gaskraftstoff, flüssige Biokraftstoffe, Solarenergie, Windenergie und geothermischer Ressourcen des RECORA Projekts (realisiert im Jahr 2007) von Österreich an Partner in Rumänien, Türkei und Spanien zu übertragen.
Das Konsortium besteht aus 5 Partnern, erfahren in der internationalen Zusammenarbeit, aus 4 Ländern: Österreich, Rumänien, Spanien und Türkei. Die Partner sind aktiv in Ausbildung, Landwirtschaft und Erneuerbare Energien beteiligt.
Projektpartner:
Österreich: im-plan-tat Raumplanungs-GmbH & Co KG
Rumänien: Universitatea „Ovidius“ din Constanta, Grupul de Actiune LocalA (GAL) Dobrogea Centrala
Türkei: Erciyes Üniversitesi – Mustafa Cikrikcioglu Meselek Yuksek Okulu
Spanien: IRMA SL – Instituto de Restauración y Medio Ambiente
Das Ergebnis besteht aus einem Bildungspaket mit technischen und methodischen Inhalten in Englisch, Rumänisch, Spanisch und Türkisch.
Die angestrebte Wirkung besteht aus dem Know-how durch die Diversifizierung der Berufsbildung, des lebenslangen Lernens und der internationalen Zusammenarbeit, Möglichkeiten für Unternehmensgründungen und neue Arbeitsplätze und Verbesserung der Lebensqualität für die Menschen aus den ländlichen Gebieten.
Für nähere Informationen besuchen Sie die offizielle Homepage des Projekts: http://www.train-res.univ-ovidius.ro/en/

The overall objective of the project is to transfer and adapt a complex training resource for improving the quality and attractiveness of vocational training in order to facilitate the development of specific skills for renewable energy sector.
The concrete aim of TRAIN-RES is to transfer the innovative technical materials and evaluation tools for solid biomass, gas fuel, liquid bio fuel, solar energy, wind energy and geothermal resources realized by RECORA project in 2007, to partners from Austria to Romania, Turkey and Spain.
The consortium consists of 5 partners experienced in international cooperation from 4 countries: Romania, Austria, Spain and Turkey. The partners are actively involved in education, agriculture and RES.
project partners:
Austria: im-plan-tat Raumplanungs-GmbH & Co KG
Romania: Universitatea “Ovidius??? din Constanta, Grupul de Actiune Locala (GAL) Dobrogea Centrala
Turkey: Erciyes Üniversitesi – Mustafa Cikrikcioglu Meselek Yuksek Okulu
Spain: IRMA SL – Instituto de Restauración y Medio Ambiente
The outcome consists of an educational package with technical and methodological content in English, Romanian, Spanish and Turkish language.
The envisaged impact consists of the expertise gained through the diversification of the VET and life long learning, international cooperation, opportunities for new business and jobs and improvement of life quality for people from rural areas.
For further informations visit the official homepage of the project: http://www.train-res.univ-ovidius.ro/en/

TRAIN-RES (TRAINing im Bereich Renewable Energy Sources)
Markiert in:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen