Ab 09:30 Uhr empfangen die Gasthöfe Fenzl in Asperhofen, Gnasmüller in Totzenbach und Seebachstubn in Neulengbach alle TeilnehmerInnen gerne mit einem stärkenden Frühstück.

Insbesondere FahrerInnen von Elektrofahrrädern sind eingeladen,  in den drei Gemeinden ihre Route zu starten (Abfahrt: jeweils 10:00 Uhr bei den Betrieben in Asperhofen, Totzenbach und Neulengbach) und dabei die energiegeladene Kraft ihrer Räder unter Beweis zu stellen. Bei einem Zwischenstopp beim Pferdehof Reiter in Mosletzberg treffen die RadlerInnen und WandererInnen der verschiedenen Gemeinden erstmals aufeinander und setzen – nach dem Aufspüren von Eindrücken des Pferdesports – ihren Weg zusammen fort.

Wie bei jeder Sternfahrt wird auch hierbei ein gemeinsames Ziel angesteuert: der Golfplatz in Berging. Mit der Möglichkeit zum Probefahren von Elektrofahrrädern und dem Entdecken des Golfsports wird das sportliche Programm vollendet und findet in gemütlicher Runde bei einer wohlverdienten Jause seinen Ausklang.

Für besonders Motivierte gilt es im Anschluss, das Feuerwehrfest in Markersdorf zu besuchen (bis 18:00 Uhr eintrittsfrei; dann Live-Auftritt „Die Jungen Zillertaler“). Ein Shuttle-Service für erschöpfte WandererInnen wird organisiert.

Ebenso findet ab 17:00 Uhr im Wienerwaldmuseum Eichgraben die Eröffnung der Biosphärenpark-Ausstellung statt. Ein Muss für alle, die weitere Eindrücke über den Wienerwald sammeln wollen.

Anmeldungen zur Sternfahrt und Sternwanderung werden unter 02272/52484 oder office@elsbeere-wienerwald.at (Leader-Büro der Region Elsbeere Wienerwald) entgegen genommen. 

Veranstaltungstipp: „Energiegeladen den Wienerwald erfahren“
Markiert in:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen