Martina Scherz stellte am 26.05.11 gemeinsam mit Hannes Schaffer das Ergebnis des Kleinregionalen Entwicklungskonzepts Dunkelsteinerwald in der Region vor: das Leitbild der Region und ein Bündel an konkreten Zielen und Maßnahmen.
Aus den viele Ideen für Umsetzungsmassnahmen die dazu beitragen die Lebensqualität im Dunkelsteinerwald zu erhöhen, wurden drei Projekte ausgewählt, die in den nächsten Monaten prioritär vorangetrieben und zur Umsetzung gebracht werden sollen.
Die Umsetzung erfolgt in enger Zusammenarbeit zwischen der ARGE Dunkelsteinerwald und den BürgerInnen und Wirtschaftstreibenden der Region.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie
DI Martina SCHERZ | 0676 750 90 20 | scherz@im-plan-tat.at

KREK Dunkelsteinerwald – Vom Konzept zur Umsetzung
Markiert in:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen