Unter diesem Titel stand der heurige Kleinregionstag, der am 20. Oktober 2014 im Gemeinde- und Kulturzentrum (GUK) in Rabenstein an der Pielach stattfand und bei dem auch Ideen und Projekte von im-plan-tat vorgestellt wurden:

Isabella Größbacher, LEADER-Managerin Mostviertel-Mitte, stellte die von im-plan-tat konzipierte und gestaltete Ausstellung „e-mobil ist Trumpf“ samt e-mobil Supertrumpf Spiel und das von im-plan-tat erarbeitete e-Mobilitätskonzept vor.

Edith Grames, Kleinregionsmanagerin der Region Südlichen Weinviertel, präsentierte das gemeinsam mit im-plan-tat entwickelte Leitbild der „Weinviertelstunde – Kurze Wege, langer Genuss“ und die Weinviertelstunde-Online-Karte samt Kommunikationsstrategie für das Leitbild der Weinviertelstunde.

Für nähere Informationen dazu kontaktieren Sie:
Martina Scherz | scherz@im-plan-tat.at | 0676 750 90 20

Von der kleinregionalen Idee zum großen Impuls!
Markiert in:    

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen