Die Elektromobilität bietet viele Vorzüge.
Insbesondere für Unternehmen resultieren diese jedoch in spürbaren Kostenvorteilen, die – richtig angewandt – die Kosten Ihres Fuhrparks erheblich senken können. Denn insbesondere Betriebe können derzeit von einer Vielzahl an Steuervorteilen bzw. Förderungen profitieren und somit bares Geld sparen. Wussten Sie beispielsweise, dass …

  • ein Elektroauto über einen Zeitraum von 4 Jahren erheblich günstiger sein kann als sein fossiles Pendant, das sogar günstiger zu erwerben ist?
  • Fuhrparkkosten auch durch betriebsübergreifende Sharing-Angebote erheblich gesenkt werden können?
  • auch der Umstieg von konventionellen Staplern auf E-Stapler gefördert werden kann?
  • bereits durch geringfügige Routenoptimierungen in Ihrem Fuhrpark beachtliche Einsparungspotentiale erzielt werden können?
  • Sie und Ihre Mitarbeiter von aktuellen Mobilitätsmaßnahmen profitieren können?

Das Team von im-plan-tat konnte bereits eine Vielzahl an Betrieben, Gemeinden und Regionen im In- und Ausland bzgl. Elektromobilität und der damit verbundenen Ladeinfrastruktur erfolgreich beraten. Profitieren Sie von dieser Expertise und lassen Sie sich im Rahmen einer aktuellen Förderoffensive der Wirtschaftskammer Niederösterreich unterstützen!
Nähere Informationen erhalten Sie bei Lisa Weissinger unter 0680/314 72 90 bzw. weissinger@im-plan-tat.at!

Optimieren? Elektrifizieren! Sichern Sie sich jetzt Ihre geförderte Mobilitätsberatung und optimieren Sie Ihre betriebliche Mobilität!
Markiert in:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen