Das Sektorale Raumordnungsprogramm über Photovoltaikanlagen im Gründland in Niederösterreich liegt vor!

Die notwendigen Beschlussfassungen zum Zonierungsbedarf hinsichtlich Photovoltaik-Anlagen im Grünland konnten im Dezember gefasst werden. Für die Anlagen mit Flächenbedarf von über 2 ha liegt nun das Sektorale Raumordnungsprogramm über Photovoltaikanlagen im Gründland in Niederösterreich (NÖ SekRop PV) vor. Darin wird

Carsharing Österreich – ein wesentlicher Teil der Mobilitätswende

Carsharing Österreich – ein wesentlicher Teil der Mobilitätswende

Matthias Zawichowski, carsharing Österreich (CSÖ) mit Niko Fischer, Renate Brandner-Weiß, Martin Tschurtschenthaler, Max Orlowski, Martin Auer und Norbert Rainer. Das Netzwerk carsharing Österreich – das sind 26 carsharing-Betriebe in sieben Bundesländern mit mehr als 3.000 Kundinnen und Kunden – wurde

Matthias Zawichowski ist Klima- und Energie-Modellregionsmanager 2022

Matthias Zawichowski ist Klima- und Energie-Modellregionsmanager 2022

Matthias Zawichowski ist bereits seit 2012 in der Klima- und Energiemodellregion (KEM) Elsbeere Wienerwald tätig. Zuvor managte er die Region als Leader-Manager. Die KEM-Region Elsbeere Wienerwald liegt im Ballungsraum zwischen St. Pölten und Wien und umfasst 13 Gemeinden mit mehr

Photovoltaik Freiflächenanlagen und Biodiversität

Der Klimawandel und die damit verbundenen Auswirkungen auf unseren Planeten sind die größten Herausforderungen für die Menschheit des aktuellen Zeitalters. Um dem Klimawandel entschlossen entgegenzutreten, hat sich Österreich klare Ziele zum Ausstieg aus fossilen Energieträgern gesetzt. Um diese Ziele zu

Mit Unterstützung von im-plan-tat zur erfolgreichen Kleinregionalen Strategie

Mit Unterstützung von im-plan-tat zur erfolgreichen Kleinregionalen Strategie

Die Kleinregionalen Strategiepläne der Kleinregion Pielachtal und der Kleinregion Südliches Weinviertel wurden nach Einreichung bei der Abteilung Raumordnung und Regionalpolitik gemeinsam mit dem Strategieplan der Kleinreigon Pöchlarn-Nibelungengau von einer Jury als die drei besten Strategien ausgewählt (vgl. RaumDialog Nr. 1