Es ist DIE Neuheit unter den elektrischen Fahrzeugen: Das Tesla Model 3 ist seit kurzem vereinzelt auf Österreichs Straßen unterwegs. Mit einer angekündigten Reichweite von mehr als 500 Kilometern und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 3,5 Sekunden gehört das Model 3 aktuell zu den Top-Elektrofahrzeugen auf dem Markt. Aber was steckt wirklich unter der glänzenden Haube des High-Tech-Stromers? Und welche Trends in der Mobilität und dem autonomen Fahren erwarten uns? Finden Sie es am Donnerstag, den 14. März 2019 selbst heraus! Der Mobilitätsverein fahrvergnügen.at präsentiert in Kooperation mit FutureDriving eines der ersten Tesla Model 3 des Landes auch in Ihrer Nähe:

  • 10:00 Uhr: Marktgemeinde Absdorf, Raiffeisenbank Region Wagram (Bahnhofstraße 25, 3462 Absdorf)
  • 12:15 Uhr: Stadtgemeinde Neulengbach, Kirchenplatz
  • 14:00 Uhr: Stadtgemeinde Tulln an der Donau, genauer Ort wird auf der fahrvergnügen.at Facebook-Seite noch bekannt gegeben bzw. kann unter office@fvgn.at erfragt werden
  • 17:30 Uhr: Stadtgemeinde Krems an der Donau, IMC Fachhochschule Krems (Am Campus, 3500 Krems, Eingang Trakt G1, Zufahrt Alauntalstraße)

Nähere Infos erhalten Sie beim Mobilitätsverein fahrvergnügen.at unter office@fvgn.at.

Foto: FutureDriving

Mobilitätsverein fahrvergnügen.at präsentiert Tesla Model 3

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen