Bürgerenergiegemeinschaft Feistritztal nimmt Fahrt auf!

Bürgerenergiegemeinschaft Feistritztal nimmt Fahrt auf!

Die Gemeinden im Feistritztal haben sich in Form einer Genossenschaft zusammengeschlossen,  damit sie künftig untereinander Strom austauschen können. Die Gemeinden organisieren diese Sonderform einer Energiegemeinschaft in Kooperation mit dem Elektrizitätswerk Eisenhuber, das für die Gemeinden große Mengen an Wasserkraft zur

Kommt ein Gesetz für Carsharing in Österreich?

Foto: carsharing Österreich 2023. Von links nach rechts: Harald Messner, Renate Brandner-Weiß, Norbert Rainer, Thomas Lins, Tina Schalko, Katharina Mayer, Matthias Zawichowski

Vertreterinnen und Vertreter von Carsharing Österreich waren am 30.11. und 01.12.2023 vom Bundesministerium für Klimaschutz zu Workshops eingeladen. Es wurde darüber diskutiert, welche Rollen Carsharing und Mitfahrerbörsen beim Mobilitätsmix der Zukunft einnehmen können. Dabei stellte sich gleich zu Beginn der

Nachlese Energiewendemarathon in Traismauer/Herzogenburg – Tag 3: Generalversammlung Carsharing Österreich

Nachlese Energiewendemarathon in Traismauer/Herzogenburg – Tag 3: Generalversammlung Carsharing Österreich

Nach den ersten beiden erfolgreichen Tagen des Energiewendemarathons in Traismauer/Herzogenburg, fand als krönender Abschluss am letzten Tag die Generalversammlung des Vereins Carsharing Österreich statt. Carsharing Österreich ist der Dachverband für Carsharing in Österreich und gilt als Initiator und Visionär für

Klimaschulenprojekt Krems – Abschlussveranstaltung am 09.09.2022 in Krems an der Donau

Klimaschulenprojekt Krems – Abschlussveranstaltung am 09.09.2022 in Krems an der Donau

Am 09.09.2022 wurde in Krems an der Donau eine Informationsveranstaltung für ca. 150 Schüler*innen der Mary Ward Schule und der Neuen Mittelschule in Krems veranstaltet. Dabei standen folgende Themen im Fokus: Erneuerbare Energien Nachhaltige Mobilität Nachhaltige Ernährung und Abfall- und

im-plan-tat stellt sich vor – Tulln zu Gast im September

im-plan-tat stellt sich vor – Tulln zu Gast im September

Im Sommer 2022 eröffneten wir neben unserem Bürostandort Krems an der Donau einen weiteren Standort in der Heinrich Öschl Gasse 56 in Tulln an der Donau. Da in unserem technischen Büro die Themen „erneuerbare Energien, Mobilitätslösungen und Klimaschutz“ von Bedeutung